Hervorgehobener Artikel

Kitguide 1.4 für 2017 für JEDEN verpflichtend!

Wie schon öfters auf diversen Kanälen und Gesprächen angekündigt, werden wir die Einhaltung des Minimal-Kitguides 1.4 für JEDEN Teilnehmer für unser Event 2017 verpflichtend machen!

Dieses bezieht sich nicht auf die Lagerausrüstung, Handelsware und so weiter. Da greift unsere ganz normale No-Go Liste.

 

Auch wenn wir langfristig das Ziel haben das irgendwann mal für die komplette Veranstaltung umzusetzen, so wissen wir natürlich das so eine weitreichende Veränderung nicht von heut auf morgen eingeführt werden kann. Denn wir sollten natürlich auch nie vergessen das wir mit unserem Projekt dem Publikum ein Stück Geschichte näher bringen wollen. Und der erste Schritt dabei ist natürlich auch, dass die Teilnehmer nicht nur auf dem Schlachtfeld nach Slawen und Sachsen des Jahres 798 aussehen sondern auch ausserhalb.

Generell sind wir bemüht unseren historischen Anspruch von Veranstaltung zu Veranstaltung anzuheben. Und auch wenn noch Luft nach oben ist, so sind wir sehr zufrieden mit diversen Teilnehmern die sich auf unser Konzept einlassen wollen. Dafür schon einmal “Danke” für euer Interesse!

Auch denken wir das egal ob Handwerker, Statist, Händler oder genereller Teilnehmer, es jedem möglich sein sollte unsere doch nicht allzu hohen Forderungen was die zivile Kleidung angeht umzusetzen. Meisens kann ja schon durch einfaches weglassen von gewissen Dingen wie Schmuck etc. ein gewisser Erfolg verbucht werden.

Für die jenigen, die sich vielleicht zum ersten mal bei uns anmelden, sei gesagt das ihr natürlich erst zum Event eine Kitguidekonforme Ausrüstung umgesetzt haben müsst. Meldet euch also ruhig an auch wenn ihr bei der Anmeldung unseren Kitguide noch nicht bedienen könnt. Es ist ja noch etwas Zeit.

Für Rückfragen bezüglich Kitguides etc. wendet euch an:

alexander(at)projekt-eisenwald.de

Habt ihr Fragen bezüglich euren Anmeldungen, generellen Fragen was Handwerk und Handel angeht, dann wendet euch an bitte mit eurem Anliegen direkt an:

anmeldung(at)projekt-eisenwald.de

Ansonsten ist aber generell jeder aus dem Orgateam für alles Ansprechpartner Scheut euch also nicht uns zu Fragen wenn ihr Fragen habt.

Hervorgehobener Artikel

Statisten für den Eisenwald

Nochmal ein kurzer Nachruf auf den wir aufmerksam machen wollen:

Wir bitten darum, dass Gruppen und Darsteller, die weder Kämpfer, Handwerker oder Händler sind und sich anmelden, nach Möglichkeit mindestens einen Statisten stellen, der bei der Reenactment-Schlacht mit auf dem Felde steht.

Statisten unterliegen ebenso dem Kitguide für Sachsen & Slawen. Mögliche Positionen für Statisten wären z.B. Banner- und Wasserträger, Gefallene, Kämpfer in der 2. und 3. Reihe.

Kämpfer-Statisten müssen nicht kämpfen und werden nicht aktiv bekämpft. Waffen, Schilde etc. können unter Umständen und nach Verfügbarkeit vom Orgateam geliehen werden. Weitere Infos bezüglich Statisten gibt es auf Anfrage.

Noch ist das stellen eines Statisten für 2017 keine Pflicht. Allerdings ist unser Platz auch begrenzt und wir werden zukünftig immer Gruppen mit Statisten, Kämpfern, Handwerkern etc. vor den Gruppen bevorzugen, die einfach nur mit lagern wollen.

 Danke für euer Verständnis!

Hervorgehobener Artikel

Anmeldephase gestartet!

Die Anmeldephase für die “4. Schlacht bei Suentana 798″ 20.5.17-21.5.17 ist gestartet!
Anmeldeformular unter: http://www.projekt-eisenwald.de/anmeldeinfos/anmeldeformular/
Bitte beachtet auch die neuen leicht angepassten Kitguides und die NoGo Liste….
Wir sehen uns 2017…
——————————————————————————————
The registrationphase for the 4. Battle of Suentana 798″ 20.5-17-21.5.17 has started.
Please read the new Kitguide and the NoGo List.
Wee see us 2017…